Schein oder Nicht Schein - das ist bei uns keine Frage!

Motorradfahren in Eckernförde Den Motorradführerschein in nur 8 Tagen, verknüpft mit einem interessanten Kurztrip an die Ostsee...

Für Fahrschüler, die nicht wochen- oder monatelang die Fahrschule besuchen möchten, bieten wir den 8-tägigen Intensivkurs an.

Viele Selbständige bzw. beruflich Eingespannte, haben kaum eine andere Möglichkeit den begehrten Führerschein zu erlangen. Wir führen keine Massenabfertigung durch, sondern werden individuell auf Sie eingehen.

Für die Zeit Ihres Aufenthaltes können wir Ihnen eine preiswerte Pension (ca. 20 €/Nacht) emfehlen.

Auch Personen mit einer kleineren Körpergröße können bei uns geschult werden.


Wir bieten Ihnen 3 Ausbildungsklassen:

A - unbeschränkt
Motorrad ohne Leistungsbegrenzung (Mindestalter 24 Jahre, 20 Jahre nach zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2)

A2
Motorrad begrenzt auf 35 kW / 48 PS (Mindestalter 18 Jahre)

A1
Leichtkraftrad, nicht mehr als 125 cm³ und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW/15 PS (Mindestalter 16 Jahre)


Warum bei uns die Intensivausbildung?

- Da wir kein Kurssystem anbieten und somit keine Massenabfertigung, können wir uns individuell auf Sie einstellen. Sie planen ihren Urlaub und bestimmen, wann es los geht.

- Die Kleinstadt Eckernförde an der Ostsee bietet die besten Vorraussetzungen um die Ausbildung erfolgreich abzuschliessen.

Bei Fragen erreichen Sie uns auch unter: 0172/42 45 427



Weitere Informationen über..
... Preise ... Ausbildungsverlauf ... Eckernförde ... Interesse?


Mit freundlicher Genehmigung der Eckernförder Touristik Marketing.